Back to results

13.04.2016

Toshiba kündigt neue 2,5-Zoll-HDD mit 7 mm Bauhöhe an

Toshiba - Internal Hard Drives - L200

13. April 2016 – Toshiba erweitert das 2,5-Zoll-HDD-Portfolio der L200-Reihe um ein Slimline-Laufwerk. Dieses bietet 500 GB (1) Speicherkapazität und ist durch die geringe Bauhöhe optimal für den Einsatz in Notebooks oder Spielekonsolen geeignet.

Mit dem Slimline-Laufwerk L200 mit 7-mm-Bauhöhe erweitert Toshiba seine SATA-HDD-Serie L200 für Mobile-Computing-Plattformen. Die auf hohe Performance und Zuverlässigkeit ausgelegte HDD bietet einen 8 MB großen Pufferspeicher und eine Umdrehungsgeschwindigkeit von 5.400 rpm. Das Laufwerk enthält eine Serial ATA 3.0/ATA8-Schnittstelle und ermöglicht durch die Kombination von proprietärem Cache-Algorithmus und Puffermanagement einen schnellen Zugriff auf häufig genutzte Applikationen und Daten.

Die SATA-HDD mit Advanced-Format (AF)-Standard basiert auf den Technologien Perpendicular Magnetic Recording (PMR) und Tunnel Magneto-Resistive (TMR). Damit wird eine hohe Datendichte, Geschwindigkeit und Stabilität sichergestellt. Zudem unterstützt die neue Festplatte auch das Verfahren Native Command Queuing (NCQ) zur optimierten Verwaltung von Aufzeichnungskommandos.

Ein hoher Schutz vor Datenverlust wird durch die Ramp-Load-Technologie und den integrierten Schocksensor sichergestellt.

Das neue Laufwerk ist ab Mai 2016 verfügbar. Die Standardgarantie beträgt zwei Jahre.

 


(1) Ein Gigabyte (1 GB) entspricht 10 hoch 9 = 1.000.000.000 Bytes in Zehnerpotenzen und ein Terabyte (1 TB) entspricht 10 hoch 12 = 1.000.000.000.000 Bytes in Zehnerpotenzen. Ein Betriebssystem hingegen weist Speicherkapazitäten in Zweierpotenzen aus (1 GB = 2 hoch 30 = 1.073.741.824 Bytes und 1 TB = 2 hoch 40 = 1.099.511.627.776 Bytes) und zeigt deshalb weniger Speicherplatz an. Der tatsächlich verfügbare Speicherplatz ist abhängig von File-Größe und -Format, Einstellungen, Betriebssystem, Software und weiteren Faktoren.

Related Articles
01.09.2015
New internal hard drives
Toshiba kündigt fünf neue SATA-HDDs für Desktop-PCs, Notebooks und Spielekonsolen an
View